A.D. kontaktieren

Hier hast Du nun die Mög­lich­keit, mich zu kon­tak­tieren. Du kannst das Kontakt­formular nutzen, eine Mail schreiben oder ganz alt­modisch per Post mir einen Brief schicken, ist auch möglich.

Mit * gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflichtangaben, die Daten dienen ausschließlich der Kommunikation und werden darüber hinaus nicht gespeichert.

Verantwortlicher mit Kontaktdaten

Der Verantwortliche in allen Belangen (z.B. Datenschutz) für diese Website ist:

Andreas Dietrich
Rietzer Straße 12
14776 Schmerzke

USt.-IdNr.: DE295241414

contact < ( ä ) > ad-apps.net

Urheberrecht

Die durch mich erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung von mir. Downloads und Kopien dieser Seite sind in der Regel nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von mir erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Solltest Du trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Download

Auf einigen Seiten steht dir eine Downloadmöglichkeit - auch für kommerzielle Zwecke - zur Verfügung. Ich übernehme keine Haftung für Schäden, die durch die Benutzung der hier angebotenen Inhalte entsteht. Die Nutzung der zum Download bereitgestellten Inhalte erfolgt auf Deine eigene Gefahr.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Dich über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten (nachfolgend nur Daten) auf dieser Website und dem daran angeschlossenen Onlineangebots (nachfolgend gemeinsam als Onlineangebot bezeichnet) auf.

Begriffsdefinitionen (anlehnend an Art. 4 DSGVO)

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Das ist nicht nur Dein Name, sondern auch jegliche Online-Kennung wie zum Beispiel auch die IP-Adresse, mit der Du Dich durch das Internet „bewegst“.

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Dazu zählen u.a. das Erheben, die Speicherung, die Veränderung, das Auslesen, die Verwendung und das Löschen der Daten.

Der Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Arten der verarbeiteten Daten

Folgende Daten werden für dieses Onlineangebot verarbeitet:

  • Kontaktdaten (Anrede, Name, E-Mail-Adresse)
  • Inhaltsdaten (Nachrichten an mich, Kommentare)
  • Metadaten (IP-Adresse, aufgerufene Webseiten)

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Deiner Daten dient u.a. dazu:

  • Mein Onlineangebot Dir zur Verfügung zu stellen (u.a. Nutzung der IP-Adresse)
  • Auf Deine Fragen und Kommentare zu antworten (sei es per E-Mail oder postalisch)
  • Sicherheitsmaßnahmen durchzuführen bzw. durchführen zu können (u.a. Speicherung der IP-Adresse)

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung (Art. 6 DSGVO)

In der Regel speichere ich Deine Daten:

  • Weil ich ein berechtigtes Interesse habe. Zum Beispiel um a) eine Anfrage von Dir, die Zeit in Anspruch nimmt, nach einigen Wochen noch zu beantworten zu können, b) dieses Onlineangebot zu betreiben (inklusive E-Mail) oder c) geeignete Schutzmaßnahmen für das Onlineangebot angehen zu können. [Absatz 1f]
  • Zur Erfüllung von Leistungen, der Durchführung vertraglicher Verpflichtungen und Beantwortung Deiner Fragen [Absatz 1b]
  • Zur Erfüllung meiner rechtlichen Verpflichtungen (u.a. Finanzamtliche Dokumentation) [Absatz 1c]
  • Wenn Du mir Deine Einwilligung gegeben hast, dass ich Dich nach einiger Zeit wieder kontaktieren darf, kann oder soll. [Absatz 1a]

Sofern ich Deine Daten nicht mehr benötige, lösche ich diese schnellstmöglich im Produktivsystem. In der Regel werde ich jährlich die Speicherung der nicht mehr benötigten Daten überprüfen. In meinem BackUp verbleiben die Daten länger.

Weitergabe Deiner Daten

In der Regel gebe ich Deine Daten nicht weiter. Sie verbleiben innerhalb meines Systems (Computer, BackUp, E-Mail-Programm).

Für den Besuch des Onlineangebots werden einige Deiner Daten (u.a. IP-Adresse, aufgerufene Webseiten, aber auch Deine E-Mails bzw. Anfragen an mich) von meinem Webhoster gespeichert, mit dem ich einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO) abgeschlossen habe. Die Server-Logs werden in der Regel nach 7 Tagen gelöscht. Daten, die innerhalb eines BackUps bei meinem Webhoster liegen, werden nach 4 Wochen gelöscht.

Sollten wir einen Vertrag eingehen, kann es sein, dass ich Deine Daten weitergebe, u.a. an:

  • Behörden, sofern gesetzlich vorgesehen
  • Berater (z.B. Steuerberater)
  • Zahlungsdienstleister

Deine Rechte

Nach Art. 7 DSGVO [Absatz 3] hast Du das Recht, Deine erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung für die Zukunft zurückzuziehen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zu diesem Zeitpunkt bleibt davon unberührt.

Nach Art. 15 DSGVO hast Du das Recht, Auskunft zu verlangen, ob ich Daten von Dir verarbeite. Wenn dies der Fall ist (was selten ist), muss ich Dir Auskunft der gespeicherten Daten geben. Eventuell musst Du mir dazu weitere persönliche Daten geben, damit ich verifizieren kann, ob Du derjenige auch bist, der Auskunft verlangen kann (siehe auch Erwägungsgrund 64 der DSGVO).

Nach Art. 16 DSGVO hast Du das Recht, die Daten, die ich von Dir gespeichert habe, zu berichtigen.

Nach Art. 17 DSGVO hast Du das Recht, die Daten, die ich von Dir gespeichert habe, unverzüglich löschen zu lassen. Bitte beachte, dass ich dies nur machen kann, wenn nicht andere Gesetzte oder Interessen dem entgegen stehen (z.B. wegen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten) [u.a. Absatz 3b und Absatz 3e].

Nach Art. 18 DSGVO kannst Du auch die Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten verlangen.

Nach Art. 20 DSGVO kannst Du verlangen, dass Deine Daten, die Du mir zur Verfügung gestellt hast, an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Nach Art. 21 DSGVO hast Du das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Deiner Daten, die aufgrund von Artikel 6 [Absatz 1e oder 1f] erfolgte, Widerspruch einzulegen.

Nach Art. 77 DSGVO hast Du das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Nutzung meiner Apps

Wenn Du meine Apps benutzt, werden keine Daten von Dir bei mir gespeichert. Erst wenn Du mit mir in Kontakt trittst (z.B. per E-Mail), werden eventuell Daten gespeichert (siehe oben).