ADfoDi für macOS

ADfoDi IconADfoDi ist Dein einfaches Ernährungstagebuch für macOS. Mit ADfoDi kannst Du Zutaten und Mahlzeiten ermitteln, die zu Beschwerden führen. Dafür trägst Du Deine Mahlzeiten (optional mit Zutaten) und Deine Beschwerden ein.

Im Statistikfenster siehst Du dann eine Liste der Beschwerden nach Mahlzeiten und nach Zutaten. Zudem gibt es im Statistikfenster noch eine Zeitleistenansicht, die die Mahlzeiten und Beschwerden enthält. Die Sortierung der Zeitleistenobjekte kannst Du in den Einstellungen umkehren.

Lade Dir jetzt ADfoDi für macOS.

ADfoDi ist auch als iOS-Version verfügbar.

Informationen

Kategorie:Gesundheit und Fitness

Erschienen:21.11.2021

Größe:3,4 MB

System:macOS 11 oder neuer

Version:1.0

Sprachen:Deutsch, Englisch

Funktionen

  • Anlegen von Mahlzeiten mit Name, Uhrzeit, Aktivität und Zutaten (optional) [Zutaten haben einen Namen, eine Einheit und eine Anzahl]
  • Anlegen von Beschwerden mit Name, Uhrzeit und Intensität
  • Aktivitäten, Intensitäten und Einheiten können in den Einstellungen angepasst werden
  • Angabe einer Zahl von Stunden, um Mahlzeiten und Zutaten, die zu Beschwerden führten zu ermitteln (Minimalwert 1 Stunde, Maximalwert 168 Stunden, also eine Woche)
  • Angabe der Sortierung der Objekte in der Zeitleiste im Statistikfenster
  • Ansicht der Beschwerden per Mahlzeit (im Statistikfenster)
  • Ansicht der Beschwerden per Zutat (im Statistikfenster)
  • Ansicht der Beschwerden und Mahlzeiten in einer Zeitleiste (im Statistikfenster)
  • Synchronisierung über AirDrop

Bilder

  • ADfoDi für macOS: Bild 1
  • ADfoDi für macOS: Bild 2
  • ADfoDi für macOS: Bild 3
  • ADfoDi für macOS: Bild 4
  • ADfoDi für macOS: Bild 5
  • ADfoDi für macOS: Bild 6